Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: The Elder Scrolls Online Rollenspiel-Community Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Aquiel

ESO-Rollenspiel Leitung

  • »Aquiel« ist weiblich
  • »Aquiel« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 637

Allianz: Aldmeri-Dominion

  • Nachricht senden

1

Freitag, 28. Februar 2014, 19:54

Teilt mit ESO-Rollenspiel Eure Beta-Eindrücke!

Der Startschuss zum grossen ESO Beta Wochenende ist gefallen. Teilt uns hier Eure Eindrücke mit und diskutiert sie mit anderen.
Was gefällt Euch sehr gut und wo seht Ihr noch Verbesserungsbedarf?
"Möge Euer Schwert scharf und Eure Zunge schärfer sein." Skyrim

"Sonne und Mond verändern die Welt, aber was verändert das Denken?" Morrowind

2

Freitag, 28. Februar 2014, 23:09

Beitrag ausgekoppelt um nun gebündelt hier über den aktuellen Stand der Beta zu diskutieren.

Bis auf einen kleinen Bug und ein paar Übersetzungsfehler bin ich bisher recht zufrieden mit dem Spiel. Mir gefällt die Grafik, das Storytelling und die Skillvielfalt (und Jakarn *sich in die Schlange der Fangirls einreih* xD!). Der Charaktereditor ist im Vergleich zu anderen Spielen traumhaft, wenngleich ich mir mehr Frisuren und Gesichtsoptionen wünschen würde.

Die Sache mit den Büchern ist natürlich schade, jedoch hoffe ich darauf, dass es früher oder später einen Mod geben wird, der eine Art Bibliothek ermöglicht und die gefundenen Bücher dort automatisch hinterlegt. :)

3

Freitag, 28. Februar 2014, 23:38

Bin überzeugt.
"Es riecht ein bisschen komisch... und ich würde es nicht essen."

Shatum

Denker

  • »Shatum« ist männlich

Beiträge: 378

Gilde: Triangulum

Allianz: Ebenherz-Pakt

  • Nachricht senden

4

Freitag, 28. Februar 2014, 23:44

Gibt aber anscheinend immer noch buggy Quests. Zumindest habe wir im ersten Open Dungeon eine Quest net machen können weil der werte her den man überwältigen soll einfach nicht da ist. Zumal gibt es momentan öfter das Problem das man nicht gleich Dinge öffnen oder NPCs ansprechen kann (scheint mir neu zu sein)

Positiv ist die Stabilität des Servers. Ich hab heute noch keine Warteschlange gesehen und auch die Ladezeiten sind, wenn man nicht hängen bleibt, schön kurz.

Ansonsten prima Game...macht Spaß ohne Ende. Freu mich auf den Release

Siobhán

Geselle

  • »Siobhán« ist weiblich

Beiträge: 67

Gilde: Goldener Mohn

Allianz: Dolchsturz-Bündnis

  • Nachricht senden

5

Samstag, 1. März 2014, 02:08

Die Lokalisation lässt wirklich noch zu wünschen übrig. Aber es ist ja noch die Beta. =)

Dafür hat diese Beta schon jetzt mein Charakterkonzept völlig über den Haufen geworfen, nachdem ich mich in meine Bretonin "verliebt" habe, wird es nun doch eine Bretonin in Dolchsturz und keine Bosmer.

Ich muss sagen, es ist lange her, dass ein Spiel mich so überzeugend hat umstimmen können. Das gibt mir das Gefühl, dass es toll wird.

Rash'dar

Moderator

  • »Rash'dar« ist männlich

Beiträge: 410

Gilde: Die Sichelmond Karawane

Allianz: Aldmeri-Dominion

  • Nachricht senden

6

Samstag, 1. März 2014, 02:22

Weiss nicht wo ihr genau die Lokalisierungsfehler findet.
Es gilt nach wie vor - getestet wird die englische Sprachausgabe und der englische Client.
Da sind mir persönlich nämlich keine Schnitzer aufgefallen, kann die aber auch schlicht übersehen haben im Dominion.

Auch wenn ich heute meine gesamte Onlinezeit bisher aus Laute spielen bestanden hat, kann ich nicht so viel zur heutigen Beta sagen, doch da es sich um die gleiche Version vom letzten mal handelt und somit auch wieder die gleichen Bugs aufgetreten sind -

Verbesserungswürdig doch nach wie vor ein schönes Spielgefühl. Ich hoffe das eben die Startinseln das bleiben was sie sind und eben eher die Hafenmeister / Tore Quest unabhängig freigeschalter / geöffnet werden um nicht einfach irgendwie mitten drin zu starten.

Ich mag die Welt, die grafische Darstellung eben dieser und fühle mich eben recht wohl.
Nach wie vor jedoch eben nicht die Features drin die ich gerne testen wollen würde wie eben die Flags und das Phasing macht mir auch zu schaffen, doch ich hoffe das eben das noch in den Griff bekommen wird ehe man ESO offiziell sein Eigen nennen darf.

7

Samstag, 1. März 2014, 02:38

In meiner Email stand. "Du kannst das Spiel dennoch in jeder der drei verfügbaren Sprachen spielen." Wenn also schon besagt wird, dass man es in seiner eigenen Sprache spielen kann, dann sollte man die Kritik wegen der schlechten und zum Teil auch fehlenden Lokalisation auch ausüben können.

Ich selbst bin etwas enttäuscht. Es ist immer noch der alte Build und wir konnten immer noch nicht auf einem EU-Server spielen. Die Lags im AvA-Gebiet nerven mich schon etwas. Ansonsten ist es weiterhin ein schönes Spiel mit Verbesserungspotenzial. :)

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Rash'dar (01.03.2014)

Rash'dar

Moderator

  • »Rash'dar« ist männlich

Beiträge: 410

Gilde: Die Sichelmond Karawane

Allianz: Aldmeri-Dominion

  • Nachricht senden

8

Samstag, 1. März 2014, 04:10

Lese das auch gerade und bin ein wenig überrascht um nicht eher zu sagen verwundert.
Es handelt sich bei dieser Beta letztlich um die exakt gleiche Version wie bei der Beta vom 7-10.2.14 und die war noch auf dem Stand der unfertigen Lokalisation.
Den einen Patch gab es für den US Server noch nicht, lediglich wenn man auf EU geupdated hat.

Bin jedenfalls nicht allein überrascht und sorry wenn ich da an falscher Stelle geölt habe. Meines Wissens jedenfalls sollte man von Deutsch und anderen Sprachen nach wie vor absehen.

Shatum

Denker

  • »Shatum« ist männlich

Beiträge: 378

Gilde: Triangulum

Allianz: Ebenherz-Pakt

  • Nachricht senden

9

Samstag, 1. März 2014, 08:08

Was das Phasing angeht können wir uns (ne 6er Gruppe) können uns eigentlich nicht über das Phasing beschweren. Wir mussten uns zwar Anfangs an den gleichen Ort porten. Aber danach wurde das Phasing nur noch an logischen Punkten getrennt und danach wieder zusammen geführt ohne Probleme

10

Samstag, 1. März 2014, 09:36

Ich habe das Gefühl dass Zenimax sich derzeit übernimmt.
Sicher, es gibt woanders eine neue Patchversion, aber die, die man jetzt testen kann ist sehr verbuggt. Ob es nun der Skyshard im Tutorial ist, den man nicht aufheben kann; die Quest im Pakt-Startgebiet mit der Banditenkleidung die man nicht aufheben kann da man sie ja schon hätte (dabei hat sie ein Gruppenmitglied aufgehoben - nur doof dass jeder eine braucht) oder schlicht das feststecken in Dialogen, das man nur mit einem /reloadui beheben kann.
Es verbleibt nun weniger als ein Monat ehe das Spiel in die Early Access Phase übergeht und Themen wie "Die Starterinsel wird entfernt" sollten die kleinsten Probleme sein die ESO in seiner jetzigen Form hat. Es gibt noch genug Bugs die behoben werden müssen und ich bin mir nicht sicher ob sie das in weniger als einem Monat schaffen wollen.

Shatum

Denker

  • »Shatum« ist männlich

Beiträge: 378

Gilde: Triangulum

Allianz: Ebenherz-Pakt

  • Nachricht senden

11

Samstag, 1. März 2014, 09:43

Lieber Bruul, du kannst wie schon öfter gesagt von der Version nicht auf die schließen die auf dem PTS drauf ist. Die Patchnote Liste für den folgenden Patch war sehr lang;-) Und wenn du in der Beta gerade ein Problem hat mit nicht nutzbaren Gegenständen (Truhen, Shards, Schränke) einfach nen Stück vom Schrank weg und nochmal neu hin gehen. Das sollte das Problem lösen. Wir haben gestern zu 6. neu angefangen und es liefen alles Startinselquests ohne Probleme

  • »AdeptusAlchemicus« ist weiblich

Beiträge: 119

Gilde: Nachtwind

Allianz: Ebenherz-Pakt

  • Nachricht senden

12

Samstag, 1. März 2014, 10:55

Was ich mir auch nach dieser Beta definitiv wünsche ist, dass Zenimax lieber noch nen Monat verschiebt, als was halbgares abzuliefern. Ich warte lieber noch nen Monat oder zwei, bevor ich was mit Kinderkrankheiten spiele.
Und ja, ich weiß dass die Pressebeta anders aussieht. Das verhindert meine Meinung trotzdem nicht.

"Die Dosis macht das Gift."

Zitat N.: "Aber was ich cool fände wäre ein Waldelfennekromant der anstatt toter Menschen und Tiere, tote Pflanzen kontrollieren kann!"

13

Samstag, 1. März 2014, 11:10

Naja, in diesem Thread geht es um die Eindrücke von -DIESER- Beta und nicht dem PTS. Wenn ich unfertige Zonen wie HIER und HIER² sehe, noch weniger als einen Monat von Release entfernt, dann ist das nunmal kein guter Eindruck der mir da vermittelt wird. Wenn Zenimax schon Unmengen an Keys herausgibt und Leute mit einem Haustier-Affen anlockt, dann hätten sie wenigstens eine halbwegs aktuelle Beta abliefern können und nicht eine anerkannt fehlerbehaftete, veraltete Version.

Shatum

Denker

  • »Shatum« ist männlich

Beiträge: 378

Gilde: Triangulum

Allianz: Ebenherz-Pakt

  • Nachricht senden

14

Samstag, 1. März 2014, 11:12

Und auch da Bruul....das sind keine unfertigen Zonen sondern einfach Zonen die in dieser Beta nicht freigeschaltet sind ;-)

EDIT: Und ich muss anscheinend auch nochmal den Sinn einer Beta aufzeigen. Eine RICHTIGE Beta dient nicht zu Werbezwecken. Das sie BEtakeys verschenken auch nicht sondern hauptsächlich dazu die Serverkapazitäten zu testen. Dazu muss weder ne aktuelle Version hin noch das fertige Spiel. Um sowas zu testen reicht das Gebiet was wir haben.

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Traffarnov/Olodriel (01.03.2014), Vrall (02.03.2014)

15

Samstag, 1. März 2014, 11:42

Der meistgetippte Befehl die letzten Stunden: /reloadui - ich hoffe das dieser Fehler in Dialogen/Handelsfenstern zum offiziellen Start weg ist. Gemeldet hab ich ihn oft genug :)

Und apropos melden - ich hoffe das die hier angebrachten Kritiken auch an der richtigen Stelle noch einmal landen? Sonst nutzt es nämlich für die Fehlerbeseitigung gar nix...
Recht haben - oder glücklich sein?

Angier

Geweihter

  • »Angier« ist männlich

Beiträge: 2 407

Gilde: Nachtwind

Allianz: Ebenherz-Pakt

  • Nachricht senden

16

Samstag, 1. März 2014, 11:43

Das meldet man auch nicht hier sondern unter /bug und /feedback im Spiel oder direkt in den Betaforen ;)

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Chaki (01.03.2014)

17

Samstag, 1. März 2014, 13:45

Soweit es mir meine Internet Verbindung ermöglichte habe ich nun auch mal die ersten Quests gemacht, und ich muss sagen das ich trotz meiner 800ms , Spass dran hatte. Die Welt schaut einfach geil aus und ich verstehe besten willens nicht wie manche an der Grafik etwas aussetzen können, denn ein GW2 oder AoC schauen meiner Meinung nach auch nicht wirklich besser oder schlechter aus, vor allem die Lichteffekte von ESO sind einfach nur klasse.

Einziger negativ Punkt für mich ist allerdings nach wie vor die Charakter Erstellung, denn es sind für meinen Geschmack zu wenige Bärte und Haararten vorhanden - Hätten finde ich nur die Bärte und Haararten aus Skyrim übernehmen müssen und schon wäre für jeden etwas dabei.

Jott

Denker

  • »Jott« ist männlich

Beiträge: 180

Allianz: Dolchsturz-Bündnis

  • Nachricht senden

18

Samstag, 1. März 2014, 14:09

Nachdem ich mich nun näher mit dem Nahkampf befasst habe bin ich für mich zu dem Schluss gekommen, dass so wie es in der BETA momentan gereglt ist Nahkampf in der Egoperspektive unmöglich ist. Dauernd steht der Gegner in einem drin und man sieht in nicht mehr, obwohl man in der 3rd-Person-Sicht sieht dass er noch vor einem steht. Ebenso ist mir der Winkel zu eng. Wie jemand schon mal angmeerkt hat, wäre eon FOV-Regler was tolles.

Also das müsste meiner Meinung nach noch nachgebessert werden. Ich mag die 1st-Person-Ansicht, aber so ist sie nicht zu gebrauchen.

Ansonsten ist für meinen Geschmack alles sehr gut. Klar die deutsche Lokalisierung hängt teilweise noch etwas aber ansonsten bereits sehr stimmig.


If I should fall in battle my brothers who fight by my side, gather my horse and weapons tell my family how I died.

Until then I will be strong. I will fight for all that is real.

All who stand in my way will die by steel.

Chaki

Novize

  • »Chaki« ist weiblich

Beiträge: 42

Gilde: Picknick am Wegesrand

Allianz: Ebenherz-Pakt

  • Nachricht senden

19

Samstag, 1. März 2014, 14:09

Das meldet man auch nicht hier sondern unter /bug und /feedback im Spiel oder direkt in den Betaforen ;)

Bolded for Truth. Am besten helft ihr Zenimax mit den InGame Befehlen was Bugs angeht.
tolerare (lat.) = (er)dulden, ertragen, (er)leiden -> Toleranz, tolerieren
accipere (lat.) = annehmen, aufnehmen, billigen, übernehmen, ... -> Akzeptanz, akzeptieren

20

Samstag, 1. März 2014, 15:26

So nach 15h zocken am Stück hier nun mein Senf:

Grafik: Ich habe ja auch einiges über TESio gehört, vor allem das die Grafik angeblich nicht sein. Ich weis nicht ob diejenigen nur den Chareditor gesehen haben oder auch mal die Welt. Letztere steht voller kleiner Details und wirkt sehr liebevoll gestalltet. Lichteffekte sind top. Ich habe nicht das Gefühl, das die Welt schnell langweilig wird, man kann sehr viel entdecken und ich hatte keien Deja Vus a la "Boar hier war ich schon zig mal".
Bei den Charaktären kann ich das Genörgeln ein bisschen verstehen - aber nur wenn ich Tera als Vergleich dazu nehme - wer so einen Style bei Charaktären und Rüstung mag, für den ist TESO tatsächlich nichts.
Ich bin jedenfalls recht froh, mal nicht mit herausfallenden Brüsten in Plattebikinis konfrontiert zu werden und malrealistische Rüstungen zu sehen.

Spielmechanik: im PvP kann ich noch nichts dazu sagen, aber das wird spannend. Daoc habe ich ja nicht gespielt. Für mich wird das also eine neue Erfahrung. Im PvE machts auf jedenfall schon viel Spaß. Die Quests sind schön gemacht und ich liebe es das das Spiel langsam ist. Das man über zwei Tage im Anfangsgebiet rumhocken kann und IMMERNOCH nicht alles entdeckt hat ist EPISCH. Mich nervt es in anderen Spielen, aktuell GW2, das ich ein Gebiet innerhalb von 1h durch haben kann.

Crafting: Gefällt sehr und wenn ich richtig gelesen habe, das Rüstungen primär gebaut werden müssen, ist es sogar mal sinnvoll. Mit Angeln kann ich mich jedenfalls Stunden beschäftigen.

Fazit: auf mich wirkt TESO komplexer und größer als andere Spiele die noch aktuell sind. Ich hoffe das wird so durchgehalten, dann hat es für mich das Potenzial mich mehr als ein Jahr zu unterhalten, wünschen tue ich es mir auf jeden Fall.
"Es riecht ein bisschen komisch... und ich würde es nicht essen."

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Slugdog« (1. März 2014, 20:45)


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Traffarnov/Olodriel (01.03.2014)