Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: The Elder Scrolls Online Rollenspiel-Community Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Aszari

Denker

  • »Aszari« ist männlich
  • »Aszari« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 212

Gilde: Das Blutrote Auge

Allianz: Dolchsturz-Bündnis

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 2. April 2013, 15:49

[Feedback] Die Kunst der Lieder

Lieder untermalen die Handlung im Rollenspiel auf so wunderbare Weise. Zumal ein jeder, der sie liest, seine eigene Interpretation dessen Melodie erdenken und somit wiederum selbst kreativ werden kann. Daumen hoch Nostaroi.
„Manchmal muss man Schlechtes tun, um Gutes zu erreichen.“ – Aszari
„Halte dir deine Freunde nahe, doch deine Feinde noch näher!“ – Gaspar der Mildtätige

Mharkuv

Geweihter

  • »Mharkuv« ist männlich

Beiträge: 1 892

Gilde: Keiner Gemeinschaft vereidigt

Allianz: Unentschlossen

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 2. April 2013, 15:53

Zitat

Umgeschrieben oder selbst geschrieben.
Eine nette Umschreibung der Lieder "Brüder aus dem Königswald " und "Des Dornischen Weib " aus dem "Lied von Eis und Feuer ".
Auch wenn es nicht der direkte Wortlaut ist, könnte man doch annehmen, dass du das ganz allein geschrieben hast und du auch willst, dass man dies denkt. Vielleicht wäre eine Anmerkung diesbezüglich deinerseits angemessen. (Im Sinne einer Quellenangabe).
"Ein Leser durchlebt tausend Leben, ehe er stirbt. Der Mann, der nie liest, lebt nur sein eigenes."
- George Raymond Richard Martin

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Mharkuv« (2. April 2013, 16:00)


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Geohn (03.04.2013)

Vexaris

Denker

Beiträge: 515

Gilde: Nachtwind

Allianz: Ebenherz-Pakt

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 2. April 2013, 16:01

Immer wenn ich Lieder im RP nutzte, waren das Reale passend für das Setting umgeschrieben. Für TOR waren das ein Lied aus dem WW2 und ein Lied aus den Napoleonischen Befreiungskriegen.
Hierzu ist sicherlich die Deutsche Gedichtebibliothek ganz nützlich. Andere Lieder müsste man evtl. gar nicht umschreiben, z.B. Uhlands "Des Sängers Fluch", welches auch die Macht der Barden, Dichter und Musiker wunderbar darstellt.

Zitat

"Weh' euch, ihr stolzen Hallen! Nie töne süßer Klang
Durch eure Räume wieder, nie Saite noch Gesang,
Nein, Seufzer nur und Stöhnen und scheuer Sklavenschritt,
Bis euch zu Schutt und Moder der Rachegeist zertritt!

"Weh' euch, ihr duft'gen Gärten im holden Maienlicht!
Euch zeig' ich dieses Toten entstelltes Angesicht,
Daß ihr darob verdorret, daß jeder Quell versiecht,
Daß ihr in künft'gen Tagen versteint, verödet liegt.

"Weh' dir, verruchter Mörder! du Fluch des Sängertums!
Umsonst sei all' dein Ringen nach Kränzen blut'gen Ruhms;
Dein Name sei vergessen, in ew'ge Nacht getaucht,
Sei, wie ein letztes Röcheln, in leere Luft verhaucht!"

Avatar made by Klott, Signatur made by Nysha
fragili quaerens illidere dentem, offendet solido. - Horaz, Satires


  • »Silberzunge« ist männlich

Beiträge: 221

Gilde: Orden der Dolche

Allianz: Dolchsturz-Bündnis

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 3. April 2013, 08:35

Huh, Ich hab die Lieder bei Google gar nicht gefunden :( Quellenangaben kommen rein :)


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Mharkuv (03.04.2013)

  • »Silberzunge« ist männlich

Beiträge: 221

Gilde: Orden der Dolche

Allianz: Dolchsturz-Bündnis

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 3. April 2013, 12:06

Hey Vex,

Poste doch dein Lied einfach in meinem Thread rein :)


Vexaris

Denker

Beiträge: 515

Gilde: Nachtwind

Allianz: Ebenherz-Pakt

  • Nachricht senden

6

Mittwoch, 3. April 2013, 12:42

Naja, Lieder aus dem TOR-Setting kommen nicht so gut, oder? *g*

Avatar made by Klott, Signatur made by Nysha
fragili quaerens illidere dentem, offendet solido. - Horaz, Satires


  • »Silberzunge« ist männlich

Beiträge: 221

Gilde: Orden der Dolche

Allianz: Dolchsturz-Bündnis

  • Nachricht senden

7

Mittwoch, 3. April 2013, 12:46

Umschreiben?


Vexaris

Denker

Beiträge: 515

Gilde: Nachtwind

Allianz: Ebenherz-Pakt

  • Nachricht senden

8

Mittwoch, 3. April 2013, 12:53

Meine Umgeschriebenen Lieder damals waren "Wenn alle untreu werden" (Napoleonische Freiheitskriege):

Zitat

Wenn alle untreu werden, so bleiben wir doch treu
Daß immer noch auf Erden für euch ein Fähnlein sei
Gefährten unsrer Jugend, ihr Bilder bessrer Zeit
Die uns zu richt'ger Tugend und Ehrentod geweiht

Es haben wohl gerungen die Helden dieser Frist
Und auch wenn Sieg gelungen, üben Jedi neue List
Doch wie sich auch gestalten, im Leben mag die Zeit
Du sollst uns nicht veralten, o Traum der Herrlichkeit

Ihr Sterne seid uns Zeugen, die ruhig niederschaun
Wenn Geschwister schweigen und falschen Götzen traun
Wir woll'n das Wort nicht brechen, nicht Kindern werden gleich
Woll'n predigen und sprechen vom wahren imperialen Reich




Bisher hatte ich nicht den Drang, diese beiden umzuschreiben. Vielleicht, weil ich bei meinem bisher angedachten Charakter noch keine Sicht auf Schreibkunst habe, während Schreib- und Redekunst ein Charakteraspekt von Vexaris war/ist. Vielleicht kannst du ja was damit anfangen, ich kann dir auch die Originale senden. ; )

Avatar made by Klott, Signatur made by Nysha
fragili quaerens illidere dentem, offendet solido. - Horaz, Satires


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Kazé (03.04.2013)

  • »Silberzunge« ist männlich

Beiträge: 221

Gilde: Orden der Dolche

Allianz: Dolchsturz-Bündnis

  • Nachricht senden

9

Mittwoch, 3. April 2013, 14:05

Das wär lieb, wenn du mir die mal senden könntest :)


10

Mittwoch, 3. April 2013, 16:21

Wenn das hier 'nen Feedbackthread ist, dann vielleicht mal meine Meinung dazu.

1. Lieder umzuändern ist kreativlos. 2. SS-Lieder zu benutzen und umzuändern mag zwar zum Sithempire bei Swtor irgendwie passen, empfinde ich aber irgendwie als geschmacklos.

Zum 1.: Man kanns ja gern machen, aber es wird halt immer nur etwas geklautes sein in dem ein wenig umgeändert wurde. Wenn man sich so ein Lied zu marschieren für das Dolchsturzbündnis oder den Aldmeribund ausdenkt, also wirklich selbst ausdenkt, sich vielleicht nur ein wenig an Anderen orientiert, aber sonst den Text selbst verfasst und dichtet, dann kommt das Ganze viel besser und die Arbeit daran macht mehr Spaß. Ausserdem beeindruckt das ja sogar vielleicht Andere, wenn man so kreativ ist und sich die Mühe macht. Jedenfalls gefallen mir Dinge aus eigener Kreativität besser, als Zeug von wirklich kreativen Köpfen, das ein wenig geändert wurde.

Zum 2.: Ich will nicht groß diskutieren, nur kurz erwähnen, dass ich es tatsächlich ein wenig scheiße finde. Sonst nix.

Das nur mal so als Feedback. Fühlt euch aber nicht in eurer Kreativität nun irgendwie ans Bein gepisst! Schreibt ruhig weiter! :D (Im Zweifelsfalle meine ich das hier natürlich alles nur ironisch! *nervöses Lachen*)

lg

Batman
_____________________________________________________________________________
Es gibt kein lästigeres Geräusch als das Geschnatter eines Kindes, doch wie traurig ist die Stille, die Kinder hinterlassen, wenn sie gehen.

Es haben sich bereits 4 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Niyousha (03.04.2013), Johann (03.04.2013), Mharkuv (03.04.2013), Schwarzwind (03.04.2013)

  • »Silberzunge« ist männlich

Beiträge: 221

Gilde: Orden der Dolche

Allianz: Dolchsturz-Bündnis

  • Nachricht senden

11

Mittwoch, 3. April 2013, 16:43

Ich verwende Vex Lieder ohnehin nicht, aber es ist gut, wenn sie hier etwas konstruktives einbringt :)


Alaric

Denker

  • »Alaric« ist männlich

Beiträge: 277

Gilde: Aru Tong

Allianz: Ebenherz-Pakt

  • Nachricht senden

12

Mittwoch, 3. April 2013, 16:48

Meiner Meinung nach überreizt es den guten Geschmack, wenn man Lieder, welche bekanntlich von den Nazionalsozialisten zu Propagandazwecken gebraucht wurden, unreflektiert für's Rollenspiel benutzt und nur in dem Sinne umschreibt, dass man die Akteure und Länder anpasst. Der Inhalt, die Botschaft bleibt dabei meist die gleiche. Die ist in diesem Fall zwar nicht volksverhetzerisch, sondern einfach nationalistisch und patriotisch, aber dennoch muss sie in einen gewissen Kontext gesetzt werden, der eher unschön ist.

Ich will euch einfach bewusst machen, dass man solche Aktionen sehr schnell in den falschen Hals bekommen kann und es nicht lange geht, bis der Erste (genauso unreflektiert) "Nazi" schreit. Dass damit meistens nicht nur einzelne Personen, sondern gleich ganze Communities in Sippenhaft genommen und als rechtsradikal verschrien werden, ist ein bekanntes Phänomen der Internetgesellschaft.

Man kann von mir aus darüber diskutieren, ob und wie solche Lieder in den Kontext von TESO einzubetten sind. Aber bitte, übernehmt sie nicht einfach unreflektiert.

Es haben sich bereits 6 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Niyousha (03.04.2013), Mharkuv (03.04.2013), Johann (03.04.2013), Schwarzwind (03.04.2013), Angier (03.04.2013), Venroo (04.04.2013)

  • »Silberzunge« ist männlich

Beiträge: 221

Gilde: Orden der Dolche

Allianz: Dolchsturz-Bündnis

  • Nachricht senden

13

Mittwoch, 3. April 2013, 16:49

Außerdem geht es nicht darum kreative oder tolle Liedermzu schreiben, sondern einen Liederpool fürs RP zu schaffen. Ich glaube das wurde Missverstanden. Habe den Titel mal entsprechend geändert.


Angier

Geweihter

  • »Angier« ist männlich

Beiträge: 2 506

Gilde: Auf der Suche.

Allianz: Ebenherz-Pakt

  • Nachricht senden

14

Mittwoch, 3. April 2013, 17:39

Was Alaric schreibt ist tatsächlich ein Problem: Auch wenn wir alle hier in der Lage wären zwischen RP und RL zu unterscheiden und selbst WENN man sagt, dass die Lieder durch die inhaltliche Änderung auch in einem anderen Kontext zu sehen sein können, so sind sie eine unnötigte Provokation und ein schlechtes Aushängeschild für die Community, die wir gemeinsam aufbauen wollen.

Daher bitte auch ich persönlich darum, den Bezug - inhaltlich wie formal - zu ideologisch oder politisch anstössigem Material zu vermeiden.
Narben-Schuppe - Gelehrter mit gespaltener Zunge

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Alaric (03.04.2013)

Vexaris

Denker

Beiträge: 515

Gilde: Nachtwind

Allianz: Ebenherz-Pakt

  • Nachricht senden

15

Donnerstag, 4. April 2013, 01:49

[Anm. d. Mod.: § 3, Absatz 3 der Nutzungsbestimmungen]
Edit: Es mag für manche "Geschmacklos" sein, aber ich hielt es für passend. Ein Lied einer totalitären Diktatur umgemünzt auf eine andere totalitäre Diktatur. Ich bin stark Links gerichtet, aber das hält mich nicht davon ab, die Geschichte Deutschlands aufzuarbeiten und auch für RP anzuwenden, wenn es passt. Wenn ein Lied des Nationalsozialismus geschmacklos sein soll, ist ein Lied des Vormärz dann genauso schmacklos? Es ist ebenfalls nationalistisch, nur war Nationalismus zu der Zeit sogar Links, nicht Rechts. Ich verstehe den Wirbel nicht ganz.

Avatar made by Klott, Signatur made by Nysha
fragili quaerens illidere dentem, offendet solido. - Horaz, Satires


  • »Silberzunge« ist männlich

Beiträge: 221

Gilde: Orden der Dolche

Allianz: Dolchsturz-Bündnis

  • Nachricht senden

16

Donnerstag, 4. April 2013, 06:48

Außerdem verwende Ich die Lieder ja nicht. Solange sie nur ein Vorschlag bleiben, sehe Ich kein Problem...


Angier

Geweihter

  • »Angier« ist männlich

Beiträge: 2 506

Gilde: Auf der Suche.

Allianz: Ebenherz-Pakt

  • Nachricht senden

17

Donnerstag, 4. April 2013, 07:52

Es geht nicht um eure Fähigkeit zur Relativierung oder Abstrahierung, sondern um die Unfähigkeit anderer in diesem Bereich. Ich stosse mich auch nicht an dem, was ihr zwei produziert habt. Aber andere schon. Und diese Provokation muss einfach nicht sein. Nicht während eine solche Community noch im Aufbau ist. Nicht ohne geeigneten Disclaimer um Form und Inhalt geeignet von dem zu distanzieren, was andere unreflektiert ablehnen wollen.
Narben-Schuppe - Gelehrter mit gespaltener Zunge

Vexaris

Denker

Beiträge: 515

Gilde: Nachtwind

Allianz: Ebenherz-Pakt

  • Nachricht senden

18

Donnerstag, 4. April 2013, 08:35

[Anm. d. Mod.: § 3, Absatz 3 der Nutzungsbestimmungen] Das andere Lied hatte schließlich nichts mit der NS-Zeit zu tun und ich weiß jetzt nicht genau, ob ich dieses nun nochmal posten darf (was ich gerne würde) oder nicht.
[Anm. d. Mod.: § 3, Absatz 3 der Nutzungsbestimmungen]

Avatar made by Klott, Signatur made by Nysha
fragili quaerens illidere dentem, offendet solido. - Horaz, Satires


Angier

Geweihter

  • »Angier« ist männlich

Beiträge: 2 506

Gilde: Auf der Suche.

Allianz: Ebenherz-Pakt

  • Nachricht senden

19

Donnerstag, 4. April 2013, 08:42

Äh, ja. Ich habe gestern auch eine Diskussion zu der Thematik geführt bzgl. unreflektiertem Umgang damit und vor allem um eine sinnvolle Lösung für die Zukunft als Richtlinie zu finden. Wenn jetzt alles gelöscht wurde, dann aus dem Mangel an Differenzierungsmöglichkeiten und/oder um auf Nummer sicher zu gehen.

Aber eine entsprechende Info wäre das wohl schon wert, ja :/
Narben-Schuppe - Gelehrter mit gespaltener Zunge

20

Donnerstag, 4. April 2013, 10:49

Hier eine Erklärung warum wir ein Lied editiert haben:

... weil dann immer leicht der Eindruck der Propaganda entstehen kann. Gerade wenn man so einen "ernsten" Text nimmt, ihn ändert und für ein Spielumfeld nutzt, kann das schnell als Verharmlosung und damit als Propagandamittel mißverstanden werden. Ganz im Gegensatz im übrigen zu anderen problematischen Texten, da für diese oftmals einfach die Grundlage einer geistigen Strömung fehlt, die dieser Propaganda anhängen könnte. Sprich, ein Text der die Taten Cäsars (Beispiel) verharmlosen könnte, würde vermutlich weniger den Vorwurf der Propaganda auf sich ziehen können, weil es dort keinen Nährboden, keine geistige Strömung gibt.

Eine PN ist raus, aber wenn das nächste Mal eine Entscheidung der Moderation nicht verstanden wird, bitte ich das via PN zu klären, denn als Feedback zum Lied hat es nichts mehr verloren, wenn es ein Unverständnis mit der Entscheidung der Moderation gibt.

Hierzu noch ein kleiner Hinweis auf §3 Absatz 3 in unseren Nutzungsbestimmungen:

Zitat

Das Erstellen von öffentlichen Themen oder Beiträgen, die moderative Entscheidungen in Frage stellen, sind nicht erlaubt. Bei Kritik oder Fragen zu einzelnen moderativen Maßnahmen, steht der jeweils betreffende Moderator gerne für ein Gespräch per privatem Nachrichtensystem zur Klärung zur Verfügung. Die administrative wie auch inhaltliche Leitung des gesamten Angebotes liegt beim Betreiber.
"Möge Euer Schwert scharf und Eure Zunge schärfer sein." Skyrim

"Sonne und Mond verändern die Welt, aber was verändert das Denken?" Morrowind

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Geohn (04.04.2013), Kazé (05.04.2013)