Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: The Elder Scrolls Online Rollenspiel-Community Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Freitag, 29. März 2019, 19:57

Öffentliches RP, Gruppierungen und Events

Hallo ihr Lieben,

ich mache nun Eso-RP seit Release mit mehr oder weniger ziemlich großen Pausen, Lücken, wie auch immer man es nennen möchte und habe so gut verfolgen können, wie sich das Eso-RP entwickelt hat. Am Anfang, ganz klar, schwierig zu handhaben, weil da noch die Fraktionstrennung da war, aber dennoch kann ich für meinen Teil behaupten, hab ich jeden Abend schönes, offenes RP gehabt, was ich hier jetzt mal öffentliches RP nenne, weil damals (soweit ich mich erinner) es noch kein Housing gab und alles in den Städten stattgefunden hat.

Nun geht es über die Jahre so weiter und Housing wurde eingeführt und ich sehe jetzt nach den Jahren, wie sich immer mehr und mehr Gruppierungen bilden und kaum noch öffentliches RP stattfindet. Ich nehm jedoch mal Himmelswacht als Beispiel, wo für mich der einzige Ort noch ist, wo mal OPEN-RP ausgerufen wird, nachdem Goldküste ja offenbar tot ist. Danke an die Leute dort, ich find das toll.

Aber zurück zum Thema und warum ich das ganze schreibe:
Ich komme mal wieder nach Monaten Abstinenz hier her und denk mir: Hrm wohin mit mir und meinen Chars. Klar hab ich meine Chars, die ich in Himmelswacht hatte nicht einfach weggeworfen und könnte da wieder gemütlich einsteigen, aber hey, verdammt... ich bin niemand von der Magiergilde, sondern der gefühlt einzige Altmer von der Kriegergilde der in ganz Tamriel rumrennt. Kurzum habe ich mich also entschlossen, erst einmal darüber nachzudenken, wie ich den Char jetzt zurück nach Himmelswacht hole und mir zwischendurch einen neuen Char angelacht, aber... und so denke ich könnten sich der eine oder andere Neuspieler fühlen: Steh ich da und ...wohin? Open? Ja, wo denn? Wenn ich Glück habe in Himmelswacht, aber sonst? Kaum bis gar nicht mehr vorhanden. (So nur mein Eindruck, korrigiert mich bitte, wenn ihr das anders seht)

Also fange ich an das Forum hier zu durchforsten und zu gucken: Was gibt es denn für nette Leute, die was bespielen und wo ist das und ach mist, dass sind die Dunmer da oben, da kann ich mit meinem ...was weiß ich... Kaiserlichen... nicht hin. Also such ich weiter, wühl und mach und finde dann vielleicht wieder etwas, was zu mir passt, quatsch mit den Leuten und komm da auch ins RP und ... bin da im RP und bin da und da und nirgendwo mehr anders.

Kurz um gesagt: Mir fehlt das OPEN-RP und daher hatte ich heute ein recht interessantes Gespräch mit einer Person aus einem anderen Game. Der dort mal ein Roulette gemacht hat. Bedeutet, die Leute haben sich dazu angemeldet, in dem Fall damals rein OOC gesehen und wurden mit irgendwem anderes zu einem "Date" vermittelt und nein, es handelte sich nicht um romantische Dates (außer zu Valentinstag oder wenn die Com es wollte) sondern einfach um ein Treffen von Charakteren die sich vorher nicht kennen und auch vorher nicht erfahren mit WEM sie da zusammengewürfelt werden, was nur dem Zweck dienlich war, dass man einfach auch mal andere RPler kennenlernen konnte (sich vielleicht danach verstand) um dann ggf auch mal wo anders zu rpn... also nicht falsch verstehen, da wurden Chars gedatet und nicht die Leute.. Ich schreib nämlich grade einfach nur wild daher und hoffe das es jemand verstehst :D

Diese Idee nun aufgreifend und auch an die Leute apellierend mal wieder mehr OPEN-RP auszurufen... ja ich weiß, kann ich auch... werde ich auch wohl in Zukunft tun, aber generell steht bei mir die Frage jetzt schon länger im Kopf... Was tun? Wäre so ein Roulette vielleicht eine Möglichkeit? Ich bin nämlich immer gern offen für neue Leute und lern gern RPler kennen, ganz ohne Zwang und für Leute, die vielleicht doch etwas vorsichtiger sind oder zurückhaltender, ein Anfang sich mit eben jenen zu unterhalten (rein IC) und vielleicht so auch einen einfacheren Weg ins RP zu finden.

Ich habe mal in einem anderen Spiel (damals neu gestartet) einen Plot mit über 30 Spielern geleitet, einfach nur damit sich RPler kennenlernen. Das braucht man hier nicht mehr, weil die Community steht. Aber hey, es gibt immer Neuspieler oder eben auch in unserer Sammelgilde sicherlich Spieler die zwar da sind, aber noch nie groß im RP waren, weil sie vielleicht erst einmal lieber einen ruhigen Einstieg wollen und nicht gleich in eine Gruppe geworfen werden möchten. Wer weiß?

Also? Was sagt ihr dazu?
Lg Midlight

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Exorbitanz (30.03.2019)