Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: The Elder Scrolls Online Rollenspiel-Community Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Viola Valerius

ESO-Rollenspiel Journalistin

  • »Viola Valerius« ist weiblich
  • »Viola Valerius« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 624

Allianz: Unentschlossen

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 7. Mai 2020, 22:28

5 nette Arten, wie ihr euch auf „Greymoor“ vorbereiten könnt


Seid ihr schon gespannt darauf, in die neuen Geschichten und Abenteuer einzutauchen, die euch mit „Greymoor“ erwarten? Hier zeigen wir euch fünf nette Arten, wie ihr euch auf die Veröffentlichung des bevorstehenden Kapitels vorbereiten könnt.



SPIELT DIE PROLOGQUEST VON „HARROWSTORM“ & „GREYMOOR“

Um euch einzustimmen, könnt ihr den ersten Teil des jahresumfassenden Abenteuers „Das Schwarze Herz von Skyrim“ erleben, indem ihr euch den Harrowstorm-DLC anschaut, der im Februar diesen Jahres veröffentlicht wurde. Mithilfe von zwei herausfordernden Verliesen – Eiskap und Unheiliges Grab – bereitet euch dieser DLC auf das Geschehen vor, das sich im bevorstehenden Greymoor-Kapitel ereignet. Harrowstorm bekommt ihr im Kronen-Shop im Spiel oder kostenlos über die Mitgliedschaft bei ESO Plus™.



Bekämpft den Eiskap-Zirkel auf der Insel Eiskap


Im Prolog zu Greymoor deckt ihr an der Seite von Lyris Titanenkind die Machenschaften des schändlichen Eiskap-Zirkels auf und macht auch gleich einen Abstecher in einen Teil von Schwarzweite! Was ihr im Greymoor-Prolog aufdeckt, führt euch direkt zur Questreihe des bevorstehenden Kapitels, und da der Prolog zum Grundspiel gehört, ist er, solange ihr ESO besitzt, komplett kostenlos! Um loszulegen, aktiviert ihr den Questbeginn, Prolog „Die Zirkelverschwörung“, den ihr im Kronen-Shop im Spiel findet.


ERSTELLT EINEN NORD & VERPASST IHM EIN SCHAUERFLAIR!

Wie könnte man das westliche Himmelsrand schöner erkunden als mit einem brandneuen Nord-Charakter? Ihr werdet zwar trotzdem einigermaßen frostig von den Leuten aus dem Westen empfangen werden, wenn ihr in Einsamkeit ankommt (sie sind nun einmal extrem argwöhnisch gegenüber Außenseitern), aber mit einem Nord genießt ihr passive Boni auf eure Ausdauer, euer Leben und eure Resistenzen – was perfekte Voraussetzungen sind, wenn ihr die rauen Winter und ungeheuerlichen Bestien überleben wollt, die in dieser ungebändigten Gegend vorherrschen.

Natürlich braucht ein neuer Charakter auch ein angemessenes Äußeres! Stimmt euch auf das neue Kapitel ein, indem ihr im Kronen-Shop durch eine finstere Auswahl an einzigartigen Verzierungen, Aktionen und Frisuren stöbert, die eurem neuen Vampir-Nord bestens zu Gesicht stehen. Wir empfehlen den Seitenscheitel als Frisur, den Hochzeitsanzug (so schick!) und das Kosmetikpaket Gesichtsbemalung. Natürlich gibt es aber auch noch einen anderen Weg, wie ihr euren Charakter glaubwürdig wirken lassen könnt …


WERDET ZUM VAMPIR ODER WERWOLF

Im bevorstehenden Kapitel Greymoor machen abscheuliche Bestien Jagd auf die Bewohner des westlichen Himmelsrand, doch ihr könnt euch ihre Macht zu Eigen machen, indem ihr zu dem werdet, was ihr jagen müsst! Um in ESO in den Kreis der Vampire aufgenommen zu werden, könnt ihr euch von einem Vampir-Kollegen beißen lassen oder zulassen, dass ein seltener Feind namens Blutunhold (der in Bangkorai, Schnittermark oder Rift beheimatet ist) euch Schaden zufügt. Auch wenn ihr ein Werwolf werden wollt, könnt ihr euch entweder von einem Spielerkollegen oder einem Werwolf aus den oben genannten Gebieten infizieren lassen. Alternativ könnt ihr euch eines der beiden Leiden/Segen im Kronen-Shop im Spiel holen.



Werdet zu einem der am meisten gefürchteten Monster Tamriels


Mit Update 26 werden Vampirfähigkeiten umfassend überarbeitet, was bedeutet, dass dies die perfekte Gelegenheit ist, diese Fertigkeitslinie voranzubringen, damit ihr gleich alles freischalten könnt, sobald die Neue verfügbar ist. Um euren Vampirismus herauf zu stufen, müsst ihr Erfahrung sammeln, während eine Vampirfähigkeit in eurer Schnellleiste ausgerüstet ist.


TREFFT IN KLUFTSPITZE AUF VAMPIRE & FINSTERE GEHEIMNISSE

Falls ihr Interesse an einer düsteren, rätselhaften Geschichte rund um Vampire und das uralte Böse habt, ist bestimmt Kluftspitze, ein Gebiet aus dem Grundspiel, etwas für euch. Kluftspitze, das im nördlichen Hochfels liegt, leidet unter dem Aufeinanderprallen rivalisierender Häuser, erbarmungslose Vampire durchstreifen die Region und aus den Schatten entspinnt sich ein ruchloses Komplott.

Im Handlungsstrang dieses Gebiets müsst ihr die verfeindeten Häuser von Kluftspitze vereinen und euch das Vertrauen des uralten Klans von Rabenwacht verdienen. Da auch Greymoor ein gerüttelt Maß an undurchsichtigen Machenschaften (ganz zu schweigen von Vampiren) bereithält, eignet sich diese Questreihe ganz hervorragend, um sich auf das Bevorstehende einzuspielen. Vielleicht trefft ihr ja sogar ein paar der Rabenwacht-Charaktere im neuen Kapitel wieder. Da er Teil des Grundspiels ist, könnt ihr diesen Teil von Tamriel bereisen, wann immer euch danach ist!


ERKUNDET DAS ÖSTLICHE HIMMELSRAND

Ihr könnt bereits einen großen Teil von Himmelsrand mit seinen schneebedeckten Gipfeln, riesigen umherziehenden Tieren und widerstandsfähigen Nord in Rift und in Ostmarsch erkunden. Falls ihr auf Himmelsrand-Abenteuer aus seid, empfehlen wir euch, die Nord-Städte Windhelm und Riften zu besuchen. Und das Beste daran: Da diese Gebiete zum Grundspiel gehören, könnt ihr sie gleich jetzt durchstreifen!



Verteidigt Falkenring mit euren Nord-Kameraden


Noch mehr Kämpfe an der Seite von Nord erwarten euch in den Verliesen im DLC Horns of the Reach, im Rahmen dessen ihr die Nord-Siedlung Falkenring verteidigen und den Reikmannen, Hexen und Minotauren des Grauenshornklans Einhalt gebieten müsst. Beide Verliese (namentlich Falkenring und Blutquellschmiede) geben euch einen Vorgeschmack auf die Gefahren, denen sich die Bewohner des westlichen Himmelsrand im neuen Kapitel gegenüber sehen; ganz zu schweigen von der Chance, Seiten der nordisch geprägten Stile des Grauenshornklans und der Blutquellschmiede zu bekommen! Zugang zu dieser DLC-Spielerweiterung erhaltet ihr über den Kronen-Shop im Spiel oder kostenlos mit einer Mitgliedschaft bei ESO Plus.


MACHT EUCH FÜR „GREYMOOR“ BEREIT

The Elder Scrolls Online: Greymoor steht vor der Tür, also wird es Zeit, sich auszurüsten und auf die neuen Abenteuer in der Heimat der Nord vorzubereiten. Wie stimmt ihr euch auf eure Reise ins Schwarze Herz von Skyrim ein? Zeigt uns eure Pläne und Charaktere auf @TESOnline_DE, Instagram oder Facebook.

„The Elder Scrolls Online: Greymoor“ erscheint als Teil des jahresumfassenden Abenteuers „Das Schwarze Herz von Skyrim“ für PC/Mac am 26. Mai und für Xbox One und PlayStation®4 am 9. Juni. Kauft „Greymoor“ jetzt digital vorab, um einzigartige Bonusbelohnungen zu erhalten und sofort Zugriff auf das Festenbrecher-Kriegspferd als Reittier im Spiel zu bekommen (nur digital und unter bestimmten Bedingungen). Lasst euch das nicht entgehen!