Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: The Elder Scrolls Online Rollenspiel-Community Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

TxDuke

Novize

  • »TxDuke« ist männlich
  • »TxDuke« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 9

Gilde: -

Allianz: Unentschlossen

  • Nachricht senden

1

Freitag, 8. Mai 2020, 16:39

Die Konklave des Blutes - Ungezwungenes, lockeres Rp-Projekt

"Ich habe keine Anhänger. Ich habe nur Söhne und Töchter. Sterbliche sind Schafe, versteht ihr mich? Sie können sich nicht selbst führen, sie müssen geführt werden. Sterbliche brauchen die Furcht. Sie verehren Kriege, sie sehnen sich nach Krieg, aber ich fürchte mich nicht vor ihren Kriegen. Ich erschaffe Kriege! Und ich glaube es ist an der Zeit, es ist an der Zeit für Massen aufzuwachen. Wacht auf! Wacht! Wacht auf und seht euch die Lüge an, in der ihr lebt.
Die Welt verfällt zwischen euren Füßen und sie tun nichts um es zu verhindern. Sie stehen nur da und schauen zu. Sie flüstern und wundern sich, aber sie tun nie etwas dagegen. Ich habe es gesehen, ich habe alles gesehen in meinen Träumen, in meinen Gedanken. Ich habe es verstanden - dies ist nicht der Anfang, dies ist das Ende! "


- der Vater




WAS SIND WIR?

Wir stellen in einem kleinen privaten Rahmen einen Vampir-Clan aus Himmelsrand dar. Der Clan bezeichnet sich als Familie, als Gemeinschaft von Vampiren die entweder der selben Abstammung entspringen oder die selben Ideale vertreten und sich dem Vater - dem Oberhaupt der Familie - angeschlossen haben.
Anders als die typische Herangehensweise an einen Vampir-Clan mit Grafen, Fürsten und der Idee eines Adelsgeschlecht versteht sich die Familie am ehesten als Kult und Gemeinschaft von Vertretern der selben dystopischen Ideale.


WAS SUCHEN WIR?

I. Vampire - Am meisten suchen wir Vampire, dabei ist (fast) egal welcher Blutlinie eure Kreatur der Nacht angehört. Selbstverständlich besteht auch die Möglichkeit im Rahmen des Rollenspiels gewandelt zu werden und so zum Vampir zu werden.

II. Vampirdiener - Ein fanatischer Anhänger der Ideale der Familie. Ein machthungriger Söldner oder ein eigentlich unschuldiger Bürger der unter dem magischen Zauber der Vampire steht?

III. Sklaven/Diener - Hier gilt Ähnliches wie für das Konzept das Vampirdieners, entweder handelt es sich um verzauberte Diener oder solche die es aus freien Stücken tun. Neben den typischen Aufgaben der Dienerschaft kommt hier noch die "Blutspende" zum Tragen.

IV. Beute - Ihr wollt vielleicht nur einmal kurz reinschnuppern oder habt lediglich Lust auf ein bis zwei kurzweilige Abende mit uns ? Dann ist das Konzept der Beute perfekt. Lasst euch von der Familie jagen und fangen und erlebt, was es bedeutet am unteren Ende der Nahrungskette zu stehen.

V. Gegenspieler - Dies ist mehr ein Angebot unserer Seite an die Spielerschaft. Ihr braucht für euren Ritterorden oder eure Abenteurertruppe noch Antagonisten? Etwas Gefährliches, was es zu bekämpfen lohnt? Auch hier helfen wir gerne aus.


WAS SUCHEN WIR NICHT?


I. Vampire der cyrodiilischen Blutlinie - Vertreter dieser Blutlinie sind nicht nur äußerst mächtig, sondern auch lediglich in Cyrodiil beheimatet und daher werden wir keine Mitglieder dieser Linie bei uns aufnehmen.

II. Edwards, Graf Draculas und Nosferatus - ich denke, das hier ist selbst erklärend.



Kontaktaufnahme über Discord: TxDuke#2777
Kontaktaufnahme über ESO selbst: TxDuke oder YoungYSL

:)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »TxDuke« (12. Mai 2020, 12:03)


Es haben sich bereits 4 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Spiffypurse (08.05.2020), Rae (08.05.2020), Celebringil (10.05.2020), SprichtWieDrachen (12.05.2020)