Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: The Elder Scrolls Online Rollenspiel-Community Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

  • »Caranlath« ist männlich
  • »Caranlath« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6

Gilde: Amaraldane

Allianz: Unentschlossen

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 6. Juni 2019, 11:51

Hilfe bei Waffen-Templer-Build gesucht

Hallo!

Ich reaktiviere grad meinen Dunmer, der ein Kampfmagier sein soll. Da ich gerne das rp mit ins Gameplay nehme, wäre ich dankbar für jede Anregung/Hilfe bei einem entsprechenden Build.

Hier die Eckdaten:

Klasse: Templer
Waffen: Zweihändig/Flammenstab oder Dual Wiled/Flammenstab (allternativ auch Heilstab)
Richtung: DD mit etwas Heilung (vorzugsweise; altenativ wäre auch Tank/Offtank möglich, sollte aber solo spielbar sein.

Gibt es fürs Gameplay (Solo, aber auch Inis) brauchbare Builds, die das abbilden können? Ausrüstung (möglichst craftbar/gut erspielbar), Skills sowie CP. Bin für jeden Rat, Link usw. dankbar.

Ich nehme gerne die eilergende Wollmichsau. :D

Slanion

Novize

  • »Slanion« ist männlich

Beiträge: 46

Gilde: Blut und Asche

Allianz: Ebenherz-Pakt

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 6. Juni 2019, 16:52

Das Problem mit der eierlegenden Wollmilchsau bei ESO ist, dass es sie nicht gibt. Zumindest nicht in der Form wie du sie dir möglicherweise vorstellst.

Der Flammenstab hat Magicka-basierte Skills, der Zweihänder Ausdauer-basiert. Dasselbe gilt für Heilstab und Dual Wield.

Da deine Zauber- und Waffenkraft mit den jeweiligen Attributen skalieren wirst du an das Problem kommen, das beides nicht wirklich den Schaden raushaut den du dir erhoffst. Wenn du dann noch Heilung dazu nimmst wirds eng... Wobei der Templer ja ein paar nette Selbstheilungs-Klassenskills hat.

Leider hab ich nicht so DIE Erfahrung mit dem Templer, aber allgemein was den Zwiespalt Stamina und Magicka angeht.

Meine Frage wäre daher: Was stellst du dir unter Solo Content vor? Open World? Weltbosse? Für die Open World funktioniert eigentlich fast jeder Build. Für Weltbosse muss es schon ein eher abgestimmter sein *spricht aus Erfahrung*
Und welche Dungeons? Stufe "normal" oder willst du irgendwann die Veteranen-Stufe laufen? Für letzteres wirst du nicht so happy werden.

Daher: Möchtest du im Solo-Spiel auch Dungeons solo laufen oder einfach gemütlich vor dich hin spielen?

Was mir, unabhängig spontan einfallen würde:

Du könntest natürlich einfach her gehen, dir einen Stab nehmen der aussieht wie ein Speer (Speer der bitteren Gnade ist gerade im Shop erhältlich ;) ) und dann voll auf Magicka gehen. Dann wärst du ein Kampfmagier mit Speer, was ich mir auch sehr cool vorstelle bei einem Dunmer ;) Somit würdest du deine Heilskills pushen UND die Schadenstalente, wenn du die Klassen-Skills eben auf Magicka morphst. Für den Schaden nimmst du dir dann die Zerstörungslinie mit beiden Waffensetups und zur Heilung streust du Klassen-Heil-Skills ein.

Was Sets angeht haben sich Torugs Pakt (craftbar in Deshaan) und der Branntzauberweber (Farmbar in der Stadt der Asche) immer gut bewährt. Letzteres natürlich nur beim Nutzen von Flammenstäben oder als Drachenritter ;)

Sorry falls etwas durcheinander, aber das sind so die ersten Gedanken die mir kommen. Solltest du schwere Rüstung nutzen wollen: Nutz dafür am besten das Montur-System solltest du meinen Vorschlag annehmen :)

LilDyke

Novize

  • »LilDyke« ist weiblich

Beiträge: 56

Gilde: Bärenbanner

Allianz: Ebenherz-Pakt

  • Nachricht senden

3

Freitag, 7. Juni 2019, 11:32

Hallo erstmal :)


An sich stimme ich Slanion zu. Das "Übel" liegt dabei wie ESO den Schaden berechnet. Schaden ergibt sich aus der max. Stamina/Magicka sowie Waffen-/Magiekraft. Das bedeutet das ein reines Magicka/Stamina Build darauf gedacht ist genau diese beiden Werte zu erhöhen, so das der Schaden maximiert wird. Dazu kommt dann eine anständige Rotation + Buffs.

Ich würde deinen Gedanken jedoch nicht von der Hand wischen. Ich habe mich selbst shcon in Hybrid Builds probiert und eine Menge Spaß damit gehabt. Damit wirst du vielleicht nicht den No-Death Hardmode in Krallenhort schaffen, aber für Weltbosse, normale Dungeons, ältere veteran (non-DLC) Dungeons und normale Raids, reicht der Schaden dann aus. Für das Questen ohnehin. Beachte dabei immer das der Schaden an der Puppe (insofern du ihn dort misst) nicht dem entspricht was du im Dungeon oder Raid fahren kannst. Dort kommen einige Buffs hinzu die du alleine nicht hast. Sowie Mechaniken etc.

Was du tun willst, wenn du deinen Charakter hybrid bauen möchtest, ist es beide Werte hochzudrücken, so das deine Skills Schaden machen. ODER aber du buffst dich mit dem Stab und nutzt ansonsten Stamina. Das funktioniert in der Regel nur nicht mit jedem Setup. Templer eigenen sich im übrigen recht gut für Hybridbuild, so wie Hüter oder auch Zauberer.

Lange Rede, kurzer Sinn. Hier wäre mein Vorschlag:

Sets:

Spoiler Spoiler


Monsterset:

Domihaus
(1 Gegenstand) Gewährt 1096 maximale Ausdauer
(1 Gegenstand) Gewährt 1096 maximale Magicka
(2Gegenstände) Verursacht Ihr Schaden, erhaltet Ihr eine Chance von 15 %, dass Ihr entweder einen Feuerring oder einen Ring geschmolzener Erde 10 Sekunden lang um Euch herum entstehen lasst, der alle 1 Sekunde 1130 Flammenschaden oder 1230 Schaden verursacht. Steht Ihr innerhalb des Ringes, werden Euch 200 Magiekraft oder 200 Waffenkraft gewährt. Dieser Effekt kann nur einmal alle 15 Sekunden eintreten.
------------------------------
Es gibt die beide max. Ressourcen + beide Kraftboni. Daher für Hybrid ganz nützlich um beides gleichermaßen zu puschen.

Schleimkropf
(1 Gegenstand) Gewährt 833 kritische Waffentreffer
(2 Gegenstände) Gewährt Euch dauerhaft kleinere Raserei, wodurch der Schaden, den Ihr verursacht, um 8 % erhöht wird.
-----------------------------
Sustain + mehr Schaden


Rüstung + Waffen + Schmuck:

Hier gibt es zwei Optionen. Entweder du gehst Julianos + Zahnreihe. Da empfehle ich leichte Rüstung zu tragen, um ein Schild nutzen zu können + Magicka/Magiekraft Buffs. Oder aber du probierst Dreughkönigsschlächter + Pelinals Talent. Dafür dann mittlere Rüstung. Warum erkläre ich weiter unten.


Julianos + Zahnreihe

Julianos
(2 Gegenstände) Gewährt 833 kritische Magietreffer
(3 Gegenstände) Gewährt 1096 maximale Magicka
(4 Gegenstände) Gewährt 833 kritische Magietreffer
(5 Gegenstände) Gewährt 299 Magiekraft

Zahnreihe
(3 Gegenstände) Gewährt 833 kritische Waffentreffer
(4 Gegenstände) Gewährt 833 kritische Waffentreffer
(5 Gegenstände) Gewährt 100 Waffenkraft
(5 Gegenstände) Gewährt Euch dauerhaft größere Wildheit, was Eure Wertung für kritische Waffentreffer um 2191 erhöht.
------------------------------
Beide Sets zusammen erhöhen sowohl max. Ressourcen + max. Kraft + Critchance



Dreugh + Pelinal
Dreugh
(3 Gegenstände) Gewährt 129 Waffenkraft
(4 Gegenstände) Gewährt 833 kritische Waffentreffer
(5Gegenstände) Gewährt Euch dauerhaft größere Brutalität, was Eure Waffenkraft um 20 % erhöht. Wenn Ihr einen Feind tötet, erhaltet Ihr 8 Sekunden lang größere Schnelligkeit, was Euer Lauftempo um 30 % erhöht.


Pelinal

(2 Gegenstände) Gewährt 1206 maximales Leben(3 Gegenstände) Gewährt 129 Ausdauerregeneration
(4 Gegenstände) Gewährt 129 Magickaregeneration
(5 Gegenstände) Eure Magie- und Waffenkraft wird auf den jeweils höheren Wert angeglichen.
-----------------------------
Ziel ist es hierbei natürlich die Waffenkraft hochzudrücken (daher auch mittlere Rüstung!), so das du entsprechend viel Magiekraft bekommst. ABER der Sustain mag darunter leiden bzw. verlierst du auch einiges an Crit.

Mundus:
Als Mundusstein empfehle ich für erstes den Dieb (Crit) und für zweiteres Krieger (Waffenkraft).

Bufffood:
Tri-Stat (oder schau nach ob es Buffood gibt das dir max Stamina + Magicka + Regeneration gibt, ale Rezepte habe ich nicht im Kopf)

Tränke:
Tri-Stat


Skills:


Frontbar (Dual):
1. Macht des Lichts (Schaden, Dot + kleinerer Bruch, reduziert die Resistenzen des Feindes)
2. Nachladende Falle (Schaden, Dot + Buff, Kriegergildepassive)
3. Trennschnitte (Schaden, Dot)
4. Todesmantel (Schaden + Resitenzen für den Spieler)
5. Harsche Hiebe (Schaden)
Ult: Verstärkender Schwung (häufig einsetzbar da die Ultkosten gering sind, verstärkt leichte Angriffe, macht Schaden. Brot und Butter des Templars in diesem Setup)

Backbar (Feuerstab):

1. Elementare Blockkade (Schaden, Dot)

2. Lodernder Speer (Schaden, Dot)
3. Absorbierende Magie (Schild)
4. Strahlende Unterdrückung (Execute)
5. Inneres Licht (max. Magicka, gut für Sustain + Execute)
Ult: Elemetarer Zorn, Dämmerbrecher, Verstärkender Schwung (wird seltener verwendet. Aber für mehrere Gegner lohnt sich ggf. Dämmerbrecher oder Elementarer Zorn)

mögliche Skillalternativen:
Strahlender Schutz (Schild + Schaden -> zu finden in "aedrischer Sperr")
Busse (Leben + Stamina aus Leichen -> zu finden in "Wiederherstellendes Licht")
Runenfokus (hier kannst du dich entscheiden ob Magicka/Stamina Morph, Regeneration = Sustain -> zu finden in "Wiederherstellendes Licht")


Das wäre erstmal die erste Skizze. Bei Fragen ruhig auf mich zukommen, im Spiel (@LilDyke) oder hier per PN oder Discord.

Ich hoffe das hilft dir weiter :)

Gruß
Lil

  • »Caranlath« ist männlich
  • »Caranlath« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6

Gilde: Amaraldane

Allianz: Unentschlossen

  • Nachricht senden

4

Freitag, 7. Juni 2019, 20:20

Vielen Dank erstmal!^^